Skip to the content

Kleine Hofgeschichten

Garantiert keine fake news

An Afro-Pfingsten wurden viele Besucher durch einen Orang-Utan (Waldmensch auf Indonesisch) überrascht, der auf seine Weise Gross und Klein auf die Probleme der Zerstörung seines Lebensraums aufmerksam machte. Sumatras tropische Regenwälder werden vor allem wegen der explosiven Ausbreitung der Palmöl-Plantagen rasant zerstört.
Der BungertHof legt grossen Wert darauf, im Dorflädeli nur palmölfreie Produkte anzubieten.

Da fallen die Späne

Da entsteht Neues! Es wird noch schöner als bisher. Die Betriebsleitung im Einsatz.

Eine schöne Scheiterbeige!

Waren da Heinzelmännchen am Werk oder sogar die Holzhexe? Das gibt auf jeden Fall perfektes Grillholz für die lauen Sommerabende.

Und die nächsten Lämmer folgen zugleich!

In der Nacht auf den 14. Februar hat Soraya Zwillinge bekommen!

Die ersten Lämmer sind da!

Am Montag, 11. Februar kamen die ersten Lämmer zur Welt: Bianca bekam Zwillinge! Heute, Mittwoch, 13. Februar gebar Sarina Drillinge. Mehrlingsgeburten sind bei Milchschafen die Regel.

Ralf im Wein

Obwohl windig und kalt – Ralf kann es nicht abwarten bis es wärmer wird und so geht er seiner Lieblingsbeschäftigung nach – der Rebenpflege.

Der zaghafter Frühlingsgruss…

… der kurz darauf abrupt verdrängt wurde. Aber die Hühner genossen den kurzen Sonnenschein und das erfrischende Wellness-Sandbad.

Augustin beim winterlichem Heckenschnitt

Trotz der frostigen Temperaturen machte sich unser Augustin unerschrocken an die Arbeit.

Smalltalk

Unsere trächtigen Ladys beim persönlichen Gespräch über ihre baldige Niederkunft.

Der Duft des Leders

Nachdem sie eine schöne Zeit bei uns verbrachten, tragen unsere Schafe zur nachhaltigen Mode bei. Die rohen Felle werden in der Gerberei Neuenschwander im Emmental ohne Chrom pflanzlich gegerbt. Judith Kolb verarbeitet unser Leder zu einer Vielfalt von exquisiten Taschen, Rucksäcken, Portemonnaies und Accessoires. Lesen Sie mehr über die Modedesignerin aus Winterthur. Jetzt…