Skip to the content

Es blüht und duftet

Kräuter

Es summt und brummt: Rosmarin, Salbei, Sonnenhut, Pfefferminz, Rosen und viele andere ziehen mit ihren Farben und Düften Honigbienen und unzählige andere Insektenarten an, darunter viele Nützlinge. Für sie steht sogar ein so genanntes «Insektenhotel» bereit. Dazwischen gibt es immer viel Platz für einheimische Wildpflanzen, die unsere Kräuter- und Blütentees, Sirup, Kräuteröle und Kräutersalze zusätzlich bereichern. Kräuter und blühende Stauden oder Sträucher gedeihen im BungertHof überall.

Blüten

Am Kopf und am Fuss jeder Beeren-Reihe wächst eine Rose, darunter besonders viele Damaszener Rosen mit ihrem betörendem Duft, aus denen in Bulgarien und anderen Ländern Kleinasiens das berühmte Rosenwasser hergestellt wird. Besuchen Sie uns und erkunden Sie die Welt der Düfte auf dem BungertHof!

Aktuell

«LämmliLuege»
Samstag, 2. März, 14 bis 17 Uhr,
Sonntag, 3. März, 11 bis 16 Uhr
und am Mittwoch, 6. März, 13.30 bis 16.30 Uhr.
Jedes Jahr begrüssen wir Klein und Gross im unseren Stall, zum Bestaunen der neugeborenen Lämmer.

«BungertHof-Schafschur»
am Mittwoch, 22. Mai, 13.30 bis 16.30 Uhr.
Reservieren Sie sich den Nachmittag für den Besuch unserer Schafschur.