Skip to the content

 

Klein aber fein

Klein, aber fein: nur 6 ha gross ist unser BungertHof, jedoch sehr vielfältig. Wir sind in Berg am Irchel zuhause, im Zürcher Weinland, auf einer Terrasse zwischen Irchel und Rhein.
Die Natur liegt uns am Herzen und wir nutzen ihre Ressourcen mit Respekt. Obstgärten mit mehr als Hundert Hochstamm-Obstbäumen prägen die Landschaft des Hofs. Zudem gibt es bei uns eine Vielfalt von Kräutern, ein grosser Beerengarten, Hecken, ein Rebberg und ausgedehnte Weiden. Dort grasen unsere Milchschafe fast das ganze Jahr.
Zum Ablammen kommen sie in unseren neuen Stall, den wir 2013/14 dank einer Spende vom Lotteriefonds bauen konnten. Das ganze Dach ist eine Solaranlage mit einer Leistung von 30.00 kWp. Der Stall ist auch das Nachtquartier für unsere Gänse und Hühner, die tagsüber auf einer grossen Wiese ihren Freilauf geniessen. Wir teilen den Stall mit unserer Partnerin, der Greifvogelstation Berg am Irchel, die von der Stiftung PanEco betrieben wird.
Ob Schulklasse, Familie, Einzelpersonen oder Gruppe: Wir freuen uns Ihnen den BungertHof mit seinen Besonderheiten zu zeigen!

Seit 1984 ist unser Hof bio-zertifiziert nach den Knospe-Richtlinien der BioSuisse.

Etwas Feines

Gönnen Sie sich doch etwas Feines: Weidegans und Weidelamm aus Berg am Irchel!